"these times are made for healing, gathering, celebrating, remembering, reconnecting, speaking up and creating something new"

Frauenkreise in Freiburg

"Es liegt eine magische Glücksformel darin, 
wenn wir Frauen in Kreisen zusammenkommen."

Gemeinsam tauchen wir in den nährenden und heilsamen Raum des Frauenkreises ein.

Wann
Jeden zweiten Mittwoch von 20:30 bis 22:30 Uhr
Termine
 11.09.19/ 25.09.19/ 09.10.19/ 23.10.19
Wo
Räume für Kunst und Therapie
Sternwaldstraße 6
79102 Freiburg
Kosten
25 €, ermäßigt 15 €

(10% der Einnahmen gehen direkt an Aufforstung und Sicherung von Regenwaldgebiet mit LivingGaia und TreeSisters, mehr Informationen zu den Projekten hier.)
Anmeldung
Wenn du Fragen hast oder dich Anmelden möchtest, kannst du mich entweder unter der Telefonnummer 0157/84866440 anrufen oder dich einfach über den Button anmelden:

 



Was ist denn eigentlich ein Frauenkreis?

Ein Frauenkreis ist ein Ort voller Wunder. Ein Frauenkreis ist ein Ort, an dem ich meinen Platz habe, wie ich in bin. Ein Raum, in dem ich mich, in mich hinein entspannen kann. Ein Ort, an dem ich tief fühlen darf. Ein Ort an dem ich nichts muss.

Ein Ort, an dem ich über die Geheimnisse des Lebens lerne. Ein Ort, an dem ich Geschichten lauschen kann und mich in Deinen Geschichten wiederfinden kann. Ein Ort, an dem ich erinnere, was wirklich bedeutsam für mich ist. Ein Ort, an dem ich nichts beweisen muss. 

Ein Ort, an dem ich mich mit meiner größten Stärke und mit meiner größten Wunde zeigen kann. Ein Raum, an dem Heilung geschieht. Ein Ort, an dem Ermächtigung geschieht. Ein Ort, an dem meine Körperin vergisst was sie gelernt hat und ganz von alleine in ihren urnatürlichen Zustand zurückfindet, und mein Verstand staunt. 

Ein Frauenkreis ist für mich ein wundersamer Ort. Seine Bedeutung kann ich nur in Ansätzen erspüren. Ein Ort, der für mich sehr bedeutsam ist. Ein Ort der Verbundenheit. Ich spüre das Frauenkreise Orte sind, an denen sich die Welt verändert.

Mal ganz praktisch beschrieben:
Ich werde den Raum schön und richtig gemütlich machen und Tee kochen. 

Wenn alle Frauen da sind, werden wir es uns im Kreis auf dem Boden auf Unterlagen und Kissen bequem machen. Wenn eine für ihren Rücken eine Lehne benötigt, dann gibt es auch gemütliche Stühle.

Wir werden dann kurz ein paar Minuten im Raum und im Körper ankommen, dann gibt es eine Runde mit einem Redegegenstand und jede die möchte kann erzählen wie sie gerade da ist, wichtig ist hierbei, dass man den Redegegenstand immer auch schweigend weitergeben darf.

Dann werde ich zu wechselnden Themen eine Frage in den Raum geben und einen Text, eine kleine Geschichte oder ein Gedicht mitbringen.
Jede die dann möchte, kann zu dem Zeitpunkt zu dem sie möchte, den Redegegenstand aus der Mitte nehmen und dazu teilen. Das ist meistens sehr spannend, oft wird man von sich selbst überrascht, was da aus einem herauskommt, wenn man den Redegegenstand in der Hand hält, und es ist immer sehr sehr spannend und berührend den anderen zu lauschen.

Wenn alles erzählt, gesagt, gesprochen, geteilt wurde, was geteilt werden wollte, dann werden wir noch einmal einen Moment in die Stille gehen und vielleicht auch noch ein kleines Gedicht oder einen Text hören.

Situativ werden wir zum Ende noch einmal eine kleine Abschluss Runde machen, eine kleine Meditation, ein Lied singen oder einen Kreistanz tanzen oder einfach tanzen. Und ganz wichtig, wie bei allem im Kreis, kannst du auch einfach nicht mitmachen, wenn du keine Lust hast und gut für dich sorgen.

Da ein Frauenkreis etwas sehr intuitives ist, kann der Kreis von diesem Plan abweichen. Das sind aber mal so einige der Grundbestandteile.

Themen im Kreis können sein: Die eigene Vision finden, darüber sprechen wovon man träumt, Selbstliebe, Liebe, Ermächtigung, heilen, meine Gefühle, meine Intuition, was ist gelebte Schwesternschaft, Mut den eigenen Weg zu gehen, mich nähren, zu mir selbst stehen, meine innere Wahrheit und und und,... Und trotz des Themas erzählt eh meistens jede einfach auch, was sie gerade bewegt.;-) Bzw. passt es wie zufällig oft zusammen.

Und dann geschieht oft in Kreisen eine gewisse Magie, die sich nicht so recht erklären lässt. Und schwupps geht man irgendwie ganz genährt, verbunden, irgendwie verwandelt und sich selbst ein bisschen näher gerückt nach Hause.

Der nächste Kreis wird übrigens zum Thema
"LebensTraum, TraumLeben" sein:

Warum bin ich hier?
Wovon träume ich?

Ich freue mich schon sehr auf die Fülle und Vielfalt und Inspiration, die wir im Kreis erleben werden.

Du musst vorher nichts wissen oder können. Du darfst einfach im Kreis den Redegegenstand in die Hand nehmen und dich von dir selbst überraschen lassen oder auch einfach nur den anderen lauschen.

Ah und das sind noch die Kreisvereinbarungen von Gather the Women, die uns in jedem Kreis begleiten werden. Sie unterstützen eine schöne Ausrichtung des Kreises und unterstützen auch nochmal einen ganz sicheren und wohligen Raum für alle.

Unsere Kreisvereinbarungen
* Nur diejenige spricht, die den Redegegenstand hat *
* Wir hören mit unserem Herzen zu *
* Wir sprechen aus dem Herzen *
* Wir sprechen, was vom Herzen gesagt werden möchte, einfach, knapp und klar *
* Wir sprechen, was uns, dem Kreis und dem großen Ganzen dient *
* Wir kommentieren nicht und erteilen keine Ratschläge *
* Was im Kreis gesagt wird, bleibt im Kreis *



Und noch mehr Input über Frauenkreise...
...Im Podcast von Zuzanna Lindenzweig: Ein Interview mit Katharina Sebert.


Ein Frauenkreis könnte die mächtigste Kraft für die Menschheit sein.   Wenn du einen hast, umarme ihn. Wenn du einen brauchst, suche ihn.   Wenn du einen findest, tauche aus Liebe zu allem, was gut und heilig ist,   und mit deinem ganzen Wesen ein. Halte ihn und liebe ihn mit aller Kraft.   Zeig dich ganz. Lass die anderen dich sehen. Lass dich von ihnen halten.   Lass deine zurückgehaltenen Tränen fließen.   Lass dich wild und sichtbar sein, und einfühlsam lieben.   Du wirst dich verändern.   Wenn du das zulässt, wird sich das Gewebe deines Seins verändern.   – Jeanette LeBlanc


Freude und Schmerz liegen so nah beieinander.
Du bist so unglaublich stark
und ich sehe Dein Licht scheinen.
Und ich kann mich in dir erkennen.
Wie wundervoll wir sind.
Ein Frauenkreis kann so nährend sein.
Die Erinnerung an unseren Kreis fühlt sich an
wie Schokolade essen
und als ob ich für einen kleinen Moment
durch ein Fenster in meinem Herzen geblickt habe.
Was ich gesehen habe
War so schön.